November2019-1.jpeg

HYALURONSÄURE

Der Traum der ewigen Jugend - wir alle träumen ihn. Unser Alltag, Umwelteinflüsse oder auch einfach nur der Zahn der Zeit können jedoch tiefere Linien sowie feine Trockenheitsfältchen hervorbringen. Diese möchten wir möglichst schnell und unkompliziert loswerden und wünschen uns stattdessen mehr Volumen, vollere Lippen, klarere und definiertere Konturen, glattere Haut, ausdrucksvollere Wangen und einen strahlenden Teint.

Die Unterspritzung von Falten führt für gewöhnlich zu einem jugendlicheren und frischeren Aussehen, die Behandlung von Falten und Volumenverlusten mit Hyaluronfillern wird immer beliebter, da sie bei geringem Aufwand sehr effektiv sind. Die geschmeidige Gelkonsistenz lässt sich leicht injizieren und hat langanhaltende Ergebnisse bis zu einem Jahr und ein minimiertes Allergierisiko.


Hyaluronsäure ist ein natürlicher, körpereigener Stoff, der als Filler in verschiedenen Konsistenzen und Dosierungen für zahlreiche Behandlungen in Frage kommt.


Filler auf Hyaluronsäure-Basis eignen sich vor allem für die Behandlung von Falten im unteren Gesichtsdrittel. Mundwinkelfalten, Nasolabialfalte und Marionettenfalten. Aber auch Falten, die aufgrund nachlassender Festigkeit von Haut und Bindegewebe entstehen, können so behandelt werden (z.B. an den Augen, der Stirn, den Wangen, am Hals, am Dekolleté). Ausgenommen sind mimische Falten im Stirn- und Augenbrauenbereich. Filler können bestimmte Bereiche auch gezielt aufpolstern und so beispielsweise die Kinnlinie, Wangenknochen oder das Lippenvolumen verändern.

  • Volumenaufbau

  • Nasenrücken-Korrektur

  • Kinn-Modellierung Kinn-Aufbau (fliehendem Kinn, Jawline)

  • Nasolabialfalte, Marionettenfalten, Zornesfalte

  • Anheben der Augenbraue bei leichten Schlupflidern

  • Unterspritzung in die Tränenfurche bei Tränensäcken

  • Ohrläppchen-Verschönerung

  • Lippenvergrößerung

Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten - je nach Anwendungsgebiet und Umfang. Mittels einer sehr feinen Injektionsnadel wird das Hyalurongel in die betroffenen Areale eingespritzt und vom Arzt durch eine Massage der Haut ausgeglättet


Können verschiedene Verfahren zur Faltenunterspritzung kombiniert werden?

Durch die Kombination von Botox und Hyaluronsäure-Fillern können sehr gute und natürlich wirkende Ergebnisse erzielt werden.

FALTENBEHANDLUNG MIT EIGENFETT

Eine weitere, weniger verbreitete Methode zur Faltenglättung ist die Unterspritzung mit Eigenfett. Eigenfett hat den Vorteil, dass es, wenn es einmal fest angewachsen ist, dauerhaft an seiner neuen Position verbleibt und die Falten langfristig geglättet sind. Ein Nachteil ist die aufwendige Gewinnung, es muss zunächst im Rahmen einer Fettabsaugung von Po oder Bauch abgesaugt werden. Darum ist die Behandlung vergleichsweise teuer.

FÜR FRAGEN

Sie können uns für eine individuelle Beratung kontaktieren. Sind Sie sich unsicher zwischen dauerhaften chirurgischen Eingriffen und Filler? Auch können wir Ihnen im vorab einen Kostenvoranschlag machen.

©2020, COSMOSURGERY